Lean Construction für die Bauwirtschaft

Wie überall machen Innovationen auch in der Wirtschaft nicht halt. So plant der Autohersteller VW sich in Zukunft noch mehr auf die Digitalisierung zu konzentrieren. Doch auch in der Bauwirtschaft steht man vor neuen Herausforderungen.

Nördlingen ist eine Stadt in Bayern. Dort entsteht derzeit ein neues Hotel mit insgesamt 48 Zimmern. Das Bauvorhaben sticht jedoch durch eine neuartige Modulbauweise hervor.

Fließbandfertigung

Das Fundament des Hotelbaus wird konventionell durchgeführt. Ebenso will man das Erdgeschoss in Massivbauweise vollenden. Doch die einzelnen Etagen werden mithilfe einzelner Module aufgebaut. Diese Module will man in einer Fertigungsstraße erzeugen lassen. Ziel dieser Bauweise ist es, neue Bauten in kürzerer Zeit zu errichten, was natürlich auch Kosten spart.

Lean Construction

Unter der Bezeichnung Lean Construction versteht man ein Management-Verfahren, das derzeit in der Automobilindustrie eingesetzt wird und den gesamten Produktionsprozess von der Planung bis zur Realisierung begleitet. Dieses Prinzip will man nun auch für die Bauwirtschaft adaptieren.

Im Fall des Hotelbaus in Bayern kann man diesen Prozess nun anschaulich miterleben. In nur sechs Monaten wird hier ein Businesshotel erbaut, das vorwiegend Holzmodule verwendet, die zuvor in einem Fließbandprozess in einer österreichischen Tischlerei extern gefertigt werden. Ein Modul besteht in diesem Fall aus einem kompletten Hotelzimmer. In der Tischlerei wird also das gesamte Zimmer samt Fenster, Türen, Beleuchtung usw. vorproduziert und dann in fertiger Ausführung zur Baustelle transportiert, wo es schlussendlich eingesetzt wird. Die Errichtung eines Hotelzimmers benötigt im Schnitt nur drei Tage. Aufgrund dieser Geschwindigkeit soll es ermöglicht werden, den kompletten Bau innerhalb von sechs Monaten fertigzustellen und an den Eigentümer, in diesem Fall die 2nd Home Hotel GmbH, zu übergeben.

Interessant ist dieses Projekt deswegen, weil man in der Baubranche bislang noch nicht über sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Lean Construction hat. In der Automobilindustrie oder in der technischen Fertigung sind derartige modulare Konstruktionsarten hingegen keine Seltenheit mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.